Förderung von OER-Projekten

//Förderung von OER-Projekten

Die Hamburg Open Online University unterstützt in einer zweiten Förderphase Open Educational Resources-Projekte mit rund 250.000 Euro. Anträge können bis zum 30. November 2015 eingereicht werden.

Die Hamburg Open Online University (HOOU) steht für die Idee eines hochschulübergreifenden Online-Lernangebots mit wissenschaftlichem Anspruch. Damit möchte die HOOU sich an eine breite Zielgruppe richten, die über die Studierenden der sechs beteiligten Hochschulen hinausgeht. Auf einer eigens für die HOOU entwickelten Online-Plattform sollen Lernszenarien möglich sein, in denen neben den Inhalten die Lernenden selbst im Mittelpunkt stehen. Die Angebote sollen als offen zugängliche und gemeinfrei lizensierte Lernressourcen (Open Educational Resources, kurz OER) bereitgestellt werden.

Im Frühjahr 2015 wurde an der Universität Hamburg, eine der HOOU-Hochschulen, die erste Projektförderung im Rahmen der HOOU ausgeschrieben. Bis zum 30. November 2015 läuft aktuell eine zweite Ausschreibung. Sie richtet sich an Lehrende und Studierende der Universität Hamburg, mit Lehrenden als Patinnen und Paten für ihr Projektvorhaben. Insgesamt stehen etwa 250.000 Euro für die Förderung von OER-Projekten zur Verfügung: Einzelprojekte werden mit 10.000 bis 25.000 Euro gefördert, aus besonderem Grund kann die Fördersumme etwa bei Kooperationsprojekten höher liegen. Die Laufzeit für die Entwicklung und Umsetzung der Projektvorhaben an der Universität Hamburg beläuft sich in der Regel auf bis zu einem Jahr ab Förderbeginn. Das Antragsformular für die Ausschreibung kann unter https://www.uni-hamburg.de/elearning/hoou/antraege.html abgerufen werden.

Informationsveranstaltung

Am Dienstag, 3. November 2015, findet eine Informationsveranstaltung zur zweiten Förderphase der HOOU an der Universität Hamburg statt. An der Veranstaltung nehmen die Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Prof. Dr. Susanne Rupp, sowie Prof. Dr. Kerstin Mayrberger als wissenschaftliche Leitung der HOOU an der Universität Hamburg teil.

Wann: ab 18.15 Uhr
Wo: Universität Hamburg, Mittelweg 177, Raum N0006/0008

Weitere Informationen:

https://www.uni-hamburg.de/elearning/hoou.html

2017-03-02T10:19:06+00:00