Schule

Der digitale Wandel hat das Lernen und Lehren an Schulen grundlegend verändert. Viele Lehrkräfte haben heute die Möglichkeit, Software, Smartphones, Tablets und interaktive Tafeln in ihren Unterricht zu integrieren. Die Hintergrundtexte aus der Rubrik Schule richten sich vor allem an Lehrkräfte, Eltern und IT-Verantwortliche an Schulen. Lernen Sie mehr über die Chancen und Risiken neuer Lehrmethoden und Technologien, die Finanzierung Digitaler Bildung und Fortbildungsangebote für Lehrkräfte.

Beiträge zum Thema Schule

Aufgebaut: der SMART Collaborative Classroom der Schule Elfenwiese steht

8. Februar 2017|

Kurz vor Weihnachten war es endlich soweit: Die Elfenwiese in Hamburg bekam ihren SMART Collaborative Classroom. Diesen hatte die Ganztags-Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung beim Schulwettbewerb „Aktion Collaborative Classroom“ gewonnen. Von Fabio Priano, Medienpädagoge an der Schule Elfenwiese

Vielversprechende Visionen für die Zukunft des Lernens

27. Januar 2017|

Das große Interesse an unserem Schulwettbewerb „Aktion Collaborative Classroom“ zeigt den verbreiteten Wunsch von Schulen, sich mit der Zukunft des Lernens zu beschäftigen – von der Grundschule bis zum Berufskolleg. Die Förderschule Elfenwiese überzeugte die Jury mit ihrem didaktischen Konzept und erkundet nun neue Möglichkeiten für das Lernen mit digitalen Medien.

Viele Thesen zur Digitalen Bildung – ein Überblick

9. November 2016|Tags: , , , |

Die gesamte Bildungslandschaft und -politik bereitet sich derzeit auf den IT-Gipfel in Saarbrücken vor, der in diesem Jahr zum Thema Digitale Bildung organisiert wird. In diesem wohl wichtigsten Jahr für die Digitale Bildung haben sich bereits viele Akteure mit Thesen- und Strategiepapieren positioniert. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über Thesenpapiere, die seit Herbst 2015 veröffentlicht worden sind.

Zwischen analog und digital – Lernen und Lehren an Schulen und Hochschulen

13. April 2016|Tags: , |

Das Whitepaper „Zwischen analog und digital“ gibt einen faktenreichen Überblick zu Digitaler Bildung in Deutschland. Beschrieben wird die Entwicklung von der Kreidetafel bis zu interaktiven Klassenzimmern und mobilen Endgeräten im Unterricht.

Digitaler Bildungsplan – Leitfaden für die Beschaffung digitaler Bildungslösungen

14. Oktober 2016|Tags: , , |

Der Leitfaden „Digitaler Bildungsplan“ unterstützt Entscheider und Lehrkräfte an Schulen und Hochschulen bei der Beschaffung digitaler Bildungslösungen. Das Papier regt zu einer langfristigen Planung und zur Entwicklung eines ganzheitlich-pädagogischen Konzeptes an.

Digitaler Bildungsplan – Arbeitspapier

14. Oktober 2016|Tags: , , |

Das Arbeitspapier „Digitaler Bildungsplan“ liefert konkrete Checklisten und Leitfragen für die Beschaffung digitaler Bildungslösungen. Dabei orientiert sich die Vorlage an verschiedenen Phasen der Planung, Einführung und Verwaltung.

Collaborative Classrooms

11. Februar 2016|Tags: , , |

Das Whitepaper „Collaborative Classrooms“ wirft einen methodischen Blick auf den digitalen Klassenraum der Zukunft. Dabei werden die Grundprinzipien eines interaktiven und selbstbestimmten Unterrichts durch den Einsatz von digitalen Medien erläutert.

Im Austausch mit… Dietmar Kück

21. Juli 2016|Tags: , |

Dietmar Kück ist Lehrer an der Stadtteilschule Oldenfelde, die am Hamburger Pilotprojekt „Start in die nächste Generation“ teilnimmt.

Interview mit SMART Exemplary Educator Harald Wilfer

6. November 2015|Tags: |

Harald Wilfer arbeitet seit über zehn Jahren mit SMART Boards. Er ist als SMART Exemplary Educator (SEE) Teil eines weltweiten Netzwerkes von engagierten Lehrkräften. Seit 2006 arbeitet der 60-jährige Lehrer an der Bertha-von-Suttner-Schule in Mörfelden-Walldorf

Im Austausch mit… Dr. Dirk Wenderoth

20. Oktober 2015|Tags: , |

Dr. Dirk Wenderoth ist Redaktionsleiter des Bereichs Mathematik und Naturwissenschaften bei der Westermann Verlagsgruppe. Zusammen mit der Universität Hannover und dem Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen sowie SMART Technologies hat der Verlag ein digitales Chemiebuch entwickelt.

Im Austausch mit… Daniel Bialecki

6. Mai 2016|Tags: , |

Daniel Bialecki ist Geschäftsführer beim Online-Lernspezialisten scoyo. Er hat die Lernplattform vor einigen Jahren mit entwickelt und ist heute für die stetige Weiterentwicklung verantwortlich.

Im Austausch mit… Stefan Pietrusky

25. Oktober 2016|Tags: , |

Stefan Pietrusky gründete 2016 nach seinem Lehramtsstudium das E-Learning-Portal „Learning Level Up“, ein Digital Educational Resources System für alle Fächer. Für seine Dissertation sucht er aktuell Schulen, die an einer Studie zur Förderung des selbstregulierten Lernens durch digitale Medien teilnehmen möchten.

Im Austausch mit… Britta Liefländer

2. Februar 2016|Tags: , |

Britta Liefländer ist Projektleiterin beim Deutschen Gründerpreis für Schüler, dem bundesweit größten Existenzgründerplanspiel von stern, ZDF, Porsche und den Sparkassen. Jährlich nehmen rund 1.000 Teams mit 5.000 Schülern ab 16 Jahren teil. Die Nachwuchsgründer spielen online auf einer digitalen Kommunikationsplattform und lernen, ihr „eigenes Ding“ durchzuziehen – von der Idee bis zum Businessplan.

Im Austausch mit… Dr. Ulrich Schmid

24. Januar 2016|Tags: , |

Dr. Ulrich Schmid vom mmb Institut – Gesellschaft für Medien- und Kompetenzforschung mbH leitet den Monitor Digitale Bildung. Im Interview erzählt er mehr über dieses von der Bertelsmann Stiftung geförderte Projekt.

Im Austausch mit… Nina Ulrich und Juliane Richter

14. Januar 2016|Tags: , |

Nina Ulrich arbeitet in der Chemiedidaktik der Leibniz Universität Hannover, Juliane Richter im Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen. Mit dem Schulbuchverlag Schroedel Westermann und SMART Technologies entwickeln sie ein digitales Schulbuch für den Chemieunterricht. Der E-Book-Prototyp soll im Schuljahr 2015/2016 deutschlandweit unter realen Bedingungen von Schule und Unterricht getestet werden. Dafür sucht das Projekt aktuell Kooperationspartner. 

Im Austausch mit… Claudia Musekamp

16. November 2015|Tags: , |

Claudia Musekamp ist Geschäftsführerin der Berliner E-Learning-Agentur Infoport GmbH. Im Interview erzählt sie von ihrem Blog www.tablet-in-der-schule.de.

Im Austausch mit… Micha Busch

9. Oktober 2015|Tags: , |

Micha Busch unterrichtet die Fächer Deutsch, Englisch und Medien an der Stadtteilschule Am Heidberg in Hamburg und ist als Medienbeauftragter für die Medienbildung verantwortlich. Er bloggt unter www.smartclassroomlearning.org und ist auf Twitter unter @EdTech_Germany zu finden. Im Gespräch erzählt er von seiner schulinternen Fortbildung „Digitale Bildung“.

Videos im Unterricht und in der Lehre

1. Oktober 2015|Tags: , , |

Ob als Themeneinstieg, zur Visualisierung oder zur Unterrichtsvorbereitung: Wenn Lehrende oder Dozenten Videos einsetzen möchten, können sie im Internet auf einen Fundus hochwertiger Inhalte zugreifen. Smartphones und Tablets ermöglichen einen schnellen Einstieg ins Filmemachen.

Smartphones im Unterricht

1. Oktober 2015|Tags: |

Die Einbindung von Smartphones im Klassenzimmer hat hohes Potenzial und fördert die Medienkompetenz. Doch anstatt Kinder und Jugendliche in einem verantwortungsvollen Umgang mit den mobilen Geräten zu fördern, setzen viele Schulen auf Verbote.

Interaktiv und selbstbestimmt lernen – Collaborative Classrooms

1. Oktober 2015|Tags: |

Vom ersten Tag ihres Lebens an lernen Kinder. Sie saugen neue Informationen förmlich auf, erforschen ihre Umgebung, gehen Dingen auf den Grund und sind dabei höchst motiviert. Dieser natürliche Wissensdurst bleibt bei klassischem Frontalunterricht in der Schule oft auf der Strecke.

Die richtige Balance für den Medienkonsum finden.

14. Oktober 2015|Tags: |

Einen gesunden Umgang mit digitalen Medien müssen viele Lehrkräfte, Kinder und Jugendliche noch erlernen. Sie alle stehen vor der Herausforderung, dabei die richtige Balance zu finden.

Hochschulkurs: Studierende setzen Ideen von Lehrkräften für SMART Boards um

27. Oktober 2015|Tags: |

Im Alltag kommen Lehrkräfte oft nicht dazu, eigenes Material für SMART Boards selbst zu erstellen. Holger Meeh von der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg hatte deshalb die Idee, Studierende könnten Lehrmaterial für die Praxis umsetzen. Das

Was Schulen brauchen, um Digitale Bildung langfristig zu sichern

4. Januar 2016|Tags: , |

Digitale Medien als Lernhilfe sind längst nicht nur ein Wunsch von Kindern, Jugendlichen und engagierten Lehrkräften. 84 Prozent der Eltern in Deutschland finden es sehr wichtig oder wichtig, dass die Schule ihrer Kinder gut mit digitalen Medien ausgestattet ist.

Als Lehrkraft immer auf dem Laufenden

4. Februar 2016|Tags: , |

Immer mehr Lehrkräfte möchten im Unterricht mehr mit digitalen Medien arbeiten. Doch häufig fehlt ihnen dafür neben Ausstattung und digitalen Lerninhalten auch die Kompetenz.

Diskussionsbeitrag von Martin Breier

19. Dezember 2016|Tags: , , |

Martin Breier, Vertriebsleiter Digitale Bildungslösungen bei SMART Technologies für Deutschland, Österreich und die Schweiz, zeigt auf, vor welchen Herausforderungen Schulen bei der IT-Ausstattung stehen.

Diskussionsbeitrag von Dr. Sarah Henkelmann

9. November 2016|Tags: , , |

Dr. Sarah Henkelmann, seit 2016 Sprecherin des Netzwerk Digitale Bildung, präsentiert 9 Thesen zur Digitalen Bildung Der Wandel ist jetzt: Deutschland befindet sich mitten in einer Entwicklung hin zu einer digital vernetzten Gesellschaft,

Diskussionsbeitrag von Dr. Claudia Bogedan

9. Februar 2016|Tags: , , |

Dr. Claudia Bogedan, Senatorin für Kinder und Bildung der Freien Hansestadt Bremen und Präsidentin der Kultusministerkonferenz, zu den Möglichkeiten für Lehrkräfte, sich für Digitale Bildung fortzubilden.

Diskussionsbeitrag von Özcan Mutlu

27. November 2015|Tags: , , |

Özcan Mutlu, bildungspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Diskussionsbeitrag von Josef Blank

1. Oktober 2015|Tags: , , |

Josef Blank, bis 2016 Geschäftsführer SMART Technologies Deutschland und Sprecher des Netzwerk Digitale Bildung

didacta-Talk 2016

19. Februar 2016|Tags: , , |

Digital lernen und alle mitnehmen Mit Netzwerken und Kooperationen gemeinsam den Digitalen Wandel gestalten Die Einführung von Digitaler Bildung gestaltet sich zur Mammutaufgabe, die an verschiedenen Schulen und Hochschulen in sehr unterschiedlichem Tempo und Umfang

Online-Talk „Geld spielt eine Rolle“

4. Dezember 2015|Tags: , , |

Was brauchen Schulen, um Digitale Bildung zu finanzieren? Digitale Bildung ist auf dem Vormarsch. Auf vielen Ebenen wird über ihre Potenziale für Lernmotivation, Bildungsgerechtigkeit und auch für inklusives Lernen diskutiert. Vom flächendeckenden Einsatz in