Digitalisierung an Hochschulen – Lernen von anderen Branchen

Home/News/Digitalisierung an Hochschulen – Lernen von anderen Branchen

Die FernUniversität Hagen diskutiert am 25. Januar in Berlin, was Hochschulen in Sachen Digitalisierung von anderen Branchen lernen können. Interessierte können sich noch bis zum 18. Januar anmelden.

Die Digitalisierung verändert das Lernen und Lehren an Hochschulen. Höchste Zeit für die Hochschulen, diese Prozesse vorzubereiten und mitzugestalten. Das Symposium „Veränderung durch Digitalisierung – Lernen von anderen Branchen“ beleuchtet technische und kulturelle Veränderungsprozesse an Hochschulen und blickt dabei auf andere Wirtschaftsbereiche, die diese Prozesse schon weitestgehend hinter sich haben.

Als Veranstalterin eröffnet Prof.Dr. Ada Pellert, Rektorin der FernUniversität in Hagen, die Tagung. Experten aus der Musik- und Medienbranche sowie aus der Wirtschaft liefern in drei Sessions Input zur erfolgreichen Digitalisierung ihrer Branchen. Abschließend werden verwandte Prozesse an Hochschulen aufgezeigt und kritisch reflektiert.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Programm finden Sie im Flyer (PDF) oder auf der Website der FernUniversität Hagen.

Die Anmeldung zu der Tagung „Veränderung durch Digitalisierung – Lernen von anderen Branchen“ ist noch bis zum 18. Januar möglich.

„Veränderung durch Digitalisierung – Lernen von anderen Branchen“
25. Januar 2017
11:00-17.15 Uhr

Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund
Hiroshimastraße 12 – 16
10785 Berlin-Tiergarten

2017-03-02T10:18:59+00:00 13. Januar 2017|