Methode des Monats Oktober: Storytelling mit Adobe Spark Video

//Methode des Monats Oktober: Storytelling mit Adobe Spark Video

Mit der Anwendung Adobe Spark Video erstellen Schülerinnen und Schüler selbst eigene Videos im Unterricht. Wie einfach das funktioniert, zeigt Stefan Schwarz in der ersten Folge unserer neuen Serie Methode des Monats.

Mit der Webanwendung Adobe Spark Video können Nutzer Texte, Fotos und Piktogramme zu Videos zusammenfügen. Stefan Schwarz, Sonderpädagoge und Mitglied unserer Expertencommunity, erläutert in einem Skript, was man über Adobe Spark Video wissen muss:

  • Was genau ist Adobe Spark Video?
  • Wie können Lehrende und Schüler die Software im Unterricht nutzen?
  • Nach welchem Schema können Pädagogen die Leistungen ihrer Schüler bewerten, wenn diese mit Adobe Spark Video Kurzfilme erstellen?

In diesem Video gibt er einen kurzen Überblick über die Anwendung.

Aus Gründen des Datenschutzes benötigt YouTube Ihre Erlaubnis, geladen zu werden.
Akzeptieren

Im Video-Tutorial macht er außerdem Klick für Klick vor, wie man einen Film mit Adobe Spark Video erstellt.

Aus Gründen des Datenschutzes benötigt YouTube Ihre Erlaubnis, geladen zu werden.
Akzeptieren

Der Beitrag ist Teil der Serie Methode des Monats, in der der Sonderpädagoge Stefan Schwarz verschiedene digitale Unterrichtsszenarien vorstellt. Mit diesen Inhalten möchte der Lehrer – der digitale Medien selbst täglich mit Begeisterung im Unterricht nutzt – anderen zeigen, wie man digitale Medien im Klassenzimmer einsetzen und davon profitieren kann. Alle Inhalte der Serie stehen unter CC BY-SA 4.0-Lizenz.

Mehr Informationen über Stefan Schwarz finden Sie in unserer Expertencommunity.

2018-11-01T12:01:13+00:00