Neuer Wegweiser: Wie digitale Werkzeuge den Unterricht pädagogisch wertvoll unterstützen

//Neuer Wegweiser: Wie digitale Werkzeuge den Unterricht pädagogisch wertvoll unterstützen

Die Digitalisierung bietet die Chance, Bildung und Unterricht neu zu denken. Lehrerinnen und Lehrer können ihren Unterricht lebendiger und interaktiver gestalten. Wichtig ist, dass digitale Werkzeuge dabei in eine individuell förderliche Lernumgebung eingebettet sind.

Schulpädagogin Prof. Silke Grafe zeigt in ihrem Gastbeitrag im neuen Wegweiser Digitale Bildung 2.0, wie sich mit digitalen Werkzeugen ein Unterricht gestalten lässt, der sowohl die Handlungsfähigkeit als auch die Entwicklung der Kinder fördert. Die Schüler werden selbst aktiv, bringen sich ein und gestalten den Unterricht mit.

Erhalten Sie in der Publikation praxisbezogene Informationen, um

  • die Bedeutung des Lernens mit und über digitale Werkzeuge einzuschätzen
  • einen handlungs-, entwicklungs- und kompetenzförderlichen Unterricht zu gestalten
  • einen Medienentwicklungsplan für die Umsetzung des Lehrens und Lernens mit digitalen Medien zu erstellen
  • eine unterstützende Ausstattung, Technologie und Infrastruktur zu planen

Außerdem erwarten Sie Ideen, Tipps und Best Practice-Beispiele zu vielen weiteren Themen rund um den zeitgemäßen Unterricht mit digitalen Werkzeugen. Wir stellen Ihnen den Wegweiser kostenfrei zur Verfügung. Bestellen Sie jetzt Ihr Exemplar!

Wir freuen uns, Ihnen mit dem Wegweiser Informationen zum zeitgemäßen Unterricht an die Hand geben zu können und wünschen Ihnen eine gute Lektüre!

2018-10-09T12:14:37+00:00