Sie teilen die Leidenschaft für zeitgemäße Bildung: Lehrkräfte aus unserer Community im Videointerview

/, Pädagogik/Sie teilen die Leidenschaft für zeitgemäße Bildung: Lehrkräfte aus unserer Community im Videointerview

In immer mehr Klassenzimmern in Deutschland stehen die Zeichen auf digital. Lehrkräfte stehen dabei vor der enormen Herausforderung, gute pädagogische Konzepte für neue Werkzeuge zu finden. Das Netzwerk Digitale Bildung unterstützt Bildungsverantwortliche und Lehrkräfte bei dieser Aufgabe. Wir möchten zum Thema zeitgemäße Bildung nicht nur zu Diskussionen anregen und neue Impulse geben, sondern sind Anlaufstelle für konkrete Lösungsvorschläge und Austauschmöglichkeiten.

 Videostatements zu zeitgemäßer Bildung

Aus diesem Grund haben wir Bildungsexperten und Lehrkräfte aus unserer Community gefragt:

  • Welche Vorstellungen haben sie von zeitgemäßer Bildung?
  • Wie setzen sie zeitgemäße Bildung im Schulalltag um?

Die Kurzinterviews sind während der didacta 2018 entstanden und geben interessante Anregungen und Einblicke in ihren Unterricht mit digitalen Medien:

„Schülerorientiert und nicht im Frontalunterricht“

Thomas Hafner, Lehrer am Schulzentrum Geschwister Scholl in Bremerhaven, rät Lehrerinnen und Lehrern, immer auch Neues auszuprobieren und sich von medienaffinen Kollegen unterstützen zu lassen.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our .
I Accept

„Ich arbeite gar nicht mehr mit einer grünen Tafel“

Melanie Nethe ist Lehrerin an der Irena-Sendler-Schule in Hamburg und arbeitet in beinahe jeder Unterrichtsstunde mit digitalen Medien. „Gamification“ nutzt sie, um Lernstoff zu vertiefen.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our .
I Accept

„Neues ausprobieren und mit den Kollegen teilen“

Tine Tremmel arbeitet an der Albertine-Scherer-Grundschule in Birkenheide. Sie empfiehlt allen, Erfahrungen immer auch mit Kollegen und anderen Lehrkräften auszutauschen – und dafür auch Online-Gruppen zu nutzen.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our .
I Accept

„Ich habe eine größere Bandbreite an Möglichkeiten als im analogen Klassenzimmer“

Jochen Haringer arbeitet an der Montessorischule Eggenfelde. Der Pädagoge hebt die enorme Bandbreite an Lehrmöglichkeiten hervor, die durch digitale Technologien möglich sind.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our .
I Accept

Vernetzen Sie sich mit Pionieren der Digitalen Bildung

Möchten Sie die Anregungen und Tipps unserer Experten und Lehrkräfte aufnehmen und  umsetzen? Das Netzwerk Digitale Bildung begleitet Sie auf Ihrem Weg zu einem zeitgemäßen Unterricht.

„Austausch auf Augenhöhe“

Unsere Sprecherin Dr. Sarah Henkelmann ermutigt Lehrkräfte, sich zum Thema Digitale Bildung auszutauschen und voneinander zu lernen.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our .
I Accept

Unsere Expertencommunity ist direkt für Sie ansprechbar und beantwortet gerne Ihre individuellen Fragen dazu, wie sich Digitale Bildung in die Praxis umsetzen lässt. Eine zentrale Rolle nehmen unsere Botschafter für Beschaffung sowie Pädagogik und Didaktik ein: In Gastbeiträgen, Workshops und Vorträgen informieren sie, teilen ihre Erfahrungen und suchen den Dialog mit Interessierten. Nutzen Sie die Kontaktdaten im Profil der Experten für Ihre persönliche Anfrage.

Eine weitere Möglichkeit, Hilfe bei der Gestaltung Ihres zeitgemäßen Unterrichts zu erhalten, ist unser Lehrernetzwerk. Hier tauschen sich Lehrkräfte zu allen Fragen rund um das Lernen mit digitalen Werkzeugen aus:

  • Wie kann ich meinen Unterricht planen und modern gestalten?
  • Welche Erfahrungen gibt es mit digitalen Lehr- und Lernmethoden?
  • Welche neuen Anwendungen gibt es?

Vom Erfahrungsaustausch profitieren alle. Dabei steht das Lehrenetzwerk allen engagierten Lehrkräften, Schulleitungen und Technikkoordinatoren offen. Vernetzen Sie sich noch heute und werden Teil unseres Lehrernetzwerks – schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Grundschullehrerin Tine Tremmel gibt in einem Interviewbeitrag weitere Einblicke in ihren Schulalltag und erzählt von modernen Unterrichtsideen. Welche Thesen zu zeitgemäßer Bildung externe Experten und Lehrkräfte nach unserem öffentlichen Aufruf formulierten, lesen Sie hier.

2018-03-12T12:43:38+00:00