Verena Gonsch

Beruf: Autorin „Digitale Intelligenz – Warum die Generation Smartphone kein Problem, sondern unsere Rettung ist“, Journalistin, Systemischer Coach

Themen: Digitale Bildung, Gesellschaftspolitische Trends und Entwicklungen, Klima- und Umweltpolitik, Europapolitik

„Es braucht den offenen Umgang mit der Digitalisierung und der Medienerziehung. So zu tun, als ob die Digitalisierung wieder weggeht, hilft nicht. Dazu gehört auch, den Umgang mit dem Internet in der Schule nicht nur mit Gefahr und Warnung zu verbinden, sondern auch mit Spaß und Neugier.“

Über Verena Gonsch

Verena Gonsch, geboren 1966, arbeitet als Redakteurin bei NDR Info und kümmert sich dort um gesellschaftspolitische Trends. Sie hat einen 15-jährigen Digital Native zuhause, und der programmiert ihr längst nicht mehr nur die Klingeltöne für ihr Smartphone, sondern führt sie in die Welt des Gaming ein. Als Europakorrespondentin in Brüssel hat sie jahrelang gemerkt, wie lässig andere Länder mit der digitalen Welt sind und wie kompliziert wir Deutschen da sind. Sie ist ausgebildet als systemischer Coach und outet sich auch bei Elternabend und Müttergesprächen gerne als streitbare Gamingexpertin. Als Medienprofi moderiert sie regelmäßig Radiosendungen und öffentliche Veranstaltungen.

2018-03-12T12:50:43+00:00