Kurzbeschreibung

Comics bieten die Möglichkeit Unterrichtsinhalte in verschiedenen Fächern und zu unterschiedlichen Themen kreativ und visuell ansprechend umzusetzen. Dabei gibt es verschiedene Apps und Webanwendungen, um Comics zu erstellen. Bei der Erstellung dieser Unterrichtsprodukte können auch die 4Ks (Kollaboration, Kommunikation, Kreativität und kritisches Denken) umgesetzt werden, indem Inhalte künstlerisch in Teamarbeit erstellt und präsentiert werden.

Eigener Screenshot: eBook über das Leben von Martin Luther

Einsatzmöglichkeiten im Unterricht

Die Erstellung von Comics eröffnet vielfältige Möglichkeiten für einen fächer- und themenübergreifenden Unterricht in allen Klassenstufen. Es können beispielsweise eigene Zeichnungen unter anderem aus dem Kunstunterricht, aufgenommene Fotos sowie lizenzfreie Bilder aus dem Internet verwendet und miteinander kombiniert werden. Materialien wie Knete, Legofiguren und andere Spielfiguren sowie selbst erstellte Hintergründe können ebenfalls zum Einsatz kommen. Die folgende Übersicht zeigt, wie Comics im Unterricht eingesetzt werden können: Biografien zu berühmten (historischen) Personen, historische Ereignisse, Ablauf eines Experiments aus dem naturwissenschaftlichen Unterricht, Nacherzählung einer Geschichte oder eines Buches, Rezepte oder auch Beschreibungen von Tieren und Pflanzen.

Bewertung im Unterricht

Für die Bewertung kann das folgende Single-Point-Rubric verwendet werden. Mit dieser transparenten Methode kann eine qualitative Einschätzung in Textform durch die LehrerInnen und SchülerInnen erfolgen. Dies kann auch als Grundlage für die Punktevergabe genutzt werden. Die Vorlage kann individuell durch LehrerInnen und SchülerInnen erstellt und angepasst werden.

Vorlage: Single-Point-Rubric-Verfahren

Auswahl an Apps und Webtools zur Erstelung von Comics

Weiterführende Links und Materialien

Video

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded.
Akzeptieren

In einem Video-Tutorial zeigt Stefan Schwarz, wie man mit dem iPad Comics erstellen kann.

In der Serie Methode des Monats stellt der Pädagoge Stefan Schwarz jeden Monat ein anderes digitales Unterrichtsszenario vor. Der Lehrer aus Potsdam nutzt digitale Medien selbst täglich mit Begeisterung. Mit seinen Skripten und Videoanleitungen möchte er anderen zeigen, wie sie digitale Medien im Klassenzimmer einsetzen und davon profitieren können. Alle Inhalte der Serie stehen unter CC BY-SA 4.0-Lizenz.

Mehr Informationen über Stefan Schwarz finden Sie in unserer Expertencommunity.