Mit dem MBK-Navigator Schritt für Schritt zum schulindividuellen Medienbildungskonzept

Rastatt, 30. September 2021

Die Digitalisierung der deutschen Bildungslandschaft ist eine nationale Kraftanstrengung, die von allen beteiligten Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltig vorangetrieben werden muss. Die Milliarden Fördermittel des DigitalPakt Schule weisen in dieser Hinsicht in die richtige Richtung, um Deutschlands Bildungsinfrastruktur zu modernisieren. Ein wesentlicher Meilenstein dafür ist die Erstellung eines individuellen schulischen Medienbildungskonzeptes. Das Deutsche Dialog Institut (DDI) stellt mit dem MBK Navigator ein Online-Tool zur Verfügung, das die Erstellung dieser Konzepte bei gleichbleibend hoher medienpädagogischer Qualität deutlich vereinfacht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Oftmals hadern verantwortliche Lehrkräfte und Schulleitungen aufgrund des Mehraufwands in pandemiegeplagten Zeiten mit der Komplexität des Unterfangens ein Medienbildungskonzept zu erstellen. Um diese schulorganisatorische und medienpädagogische Herausforderung daher bewältigen zu können, sollten die Schulen bei der konzeptionellen Entwicklung eines pädagogisch stimmigen Einsatzszenarios digitaler Technik umfangreich unterstützt werden. Zwar gibt es in den einzelnen Bundesländern in der Regel Beispiele, Leitfäden oder Informationssammlungen, die Hinweise zur besseren Erstellung von Medienbildungskonzepten bereithalten. Es fehlt aber an online-gestützten und datenbankbasierten Unterstützungssystemen, die Schulen bei der systematischen Erstellung von Medienkonzepten Orientierung bieten und diese zugleich auf eine digitale Grundlage stellen.

Was wir bieten…

Vor diesem Hintergrund hat das Deutsche Dialog Institut sein Online-Tool zur Erstellung von schulischen Medienkonzepten, den MBK Navigator, entwickelt, um Schulen bei der Steuerung und Gestaltung des digitalen (Bildungs-)Wandels zu unterstützen. Der MBK Navigator ist ein solches online-gestütztes und datenbankbasiertes Unterstützungssystem, das Schulen bei der systematischen und vollständig digitalen Erstellung von Medienbildungskonzepten Orientierung bietet und diese zugleich auf eine digitale Grundlage stellt. Unser leitfadenzentriertes Online-Tool führt Schulen auf der Basis von bundeslandspezifischen Vorlagen Schritt für Schritt zum schulindividuellen Medienbildungskonzept. Erleichtert wird dessen Erstellung durch umfangreiche Hintergrundinformationen, Hilfestellungen, Empfehlungen und Leitfragen, Mustervorlagen und Formulierungsbeispiele, die an die landesspezifischen Handreichungen und Vorgaben angepasst sind. Mithilfe kollaborativer Funktionen können zudem alle relevanten Akteure in den Prozess eingeladen werden und gemeinsam an dem digitalisierungsbezogenen Prozess der Schulentwicklung mitwirken.

Das ist unser Ziel…

Wir glauben, dass die Herausforderung der Bildungsdigitalisierung als ein kontinuierlicher Prozess der Schulentwicklung etabliert werden muss, der zum einen auf der konzeptionellen Weiterentwicklung digitaler Lehr- und Lernprozesse beruht und zum anderen durch das Bereitstellen von digitalen Unterstützungssystemen gelingen soll. Die Medienkonzeptarbeit endet nicht mit dem Abruf von Fördermitteln wie denen des DigitalPakts Schule. Vielmehr sollte sie spätestens jetzt als dauerhafter, essenzieller und „lebendiger“ Bestandteil digitalisierungsbezogener Schulentwicklungsprozesse starten. Unser Ziel bei der Entwicklung des MBK Navigator war es von Beginn an, ein Tool zu schaffen, das diese Prozesse langfristig digital unterstützen soll. 

Oliver Marusczyk
Oliver Marusczyk

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN.

IMMER AKTUELL INFORMIERT.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten aktuelle und spannende Informationen rund um das Thema „Digitale Bildung”

jetzt anmelden

IMMER AKTUELL INFORMIERT.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten aktuelle und spannende Informationen rund um das Thema „Digitale Bildung”

jetzt anmelden

IMMER AKTUELL INFORMIERT.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten aktuelle und spannende Informationen rund um das Thema „Digitale Bildung”

jetzt anmelden

Kompendium #ZukunftLernen