Workshop didacta 2019

Workshop didacta 20192019-02-04T11:29:30+00:00

Unterstützung bei der Erstellung eines Medienentwicklungsplans im Rahmen des „DigitalPakt Schule“ – kostenfreier Vor-Ort-Workshop an zwei Tagen

Melden Sie sich über unser Anmeldeformular  für den Workshop am Mittwoch, den 20. Februar 2019 oder Donnerstag, den 21. Februar 2019 an und vereinbaren Sie schon jetzt einen persönlichen Gesprächstermin – wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Finden wir gemeinsam Antworten

Am Mittwoch, den 20. Februar 2019 und Donnerstag, den 21. Februar 2019, veranstaltet SMART Technologies auf der didacta in Köln den zweistündigen Workshop „Unterstützung bei der Erstellung eines Medienentwicklungsplans im Rahmen des „DigitalPakt Schule“.

Um im Rahmen des „DigitalPakt Schule“ Mittel erhalten zu können, ist die Erstellung eines Medienentwicklungsplans erforderlich.

SMART Technologies bietet Ihnen Unterstützung in Form eines Leitfadens zur Erstellung eines Medienentwicklungsplans, Kurzinformationen sowie weiterer Arbeitshilfen.

In diesem Workshop, geleitet durch den Experten Michael Weißer, erhalten Sie ausreichend Gelegenheit, Ihre Fragen zu stellen, auf die Sie direkt oder im Rahmen einer weiteren Beratung Antworten erhalten.

Der Medienentwicklungsplan ist ein wichtiger, fortlaufender Prozess im Rahmen der Schulentwicklung.

Ausgehend von der Bestandsaufnahme der bereits an der Schule durchgeführten Aktivitäten und Regelungen, wird auf Grundlage der medienpädagogischen Überlegungen für ein Methoden- und Mediencurriculum ein Konzept zur Umsetzung erstellt, das alle wesentliche Elemente wie Raum-, Ausstattungs- und Fortbildungsplanung enthält. Mit der Teilnahme an diesem Workshop sind Sie für die nächsten Schritte gut gewappnet.

Ab 13 Uhr halten wir einen kleinen Imbiss und Getränke für Sie bereit. Der Workshop startet um 14 Uhr. Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit, mit unseren Experten noch bis 17 Uhr persönlich ins Gespräch zu kommen.

Zum Experten: Michael Weißer arbeitet als Medienpädagoge und Leiter diverser medienpädagogischer Projekte. Er war langjähriger Referent für das Landesinstitut Hamburg und Anbieter von Multiplikatoren-Fortbildungen im Bereich der Medienpädagogik mit den Schwerpunkten „SMART Boards im Unterricht“ und Medienentwicklungsplanung.

In Hamburg haben bereits alle Schulen einen Medienentwicklungsplan erarbeitet. Michael Weißer hat als Teilprojektleiter für die Schulbehörde Hamburg über mehrere Jahre den Prozess mit vorbereitet und durchgeführt.

Informationen zu den Workshops auf einen Blick

Wann:

Mittwoch, den 20. Februar 2019 und Donnerstag, den 21. Februar 2019
jeweils ab 14:00 Uhr

Wo:

didacta Köln, Halle 7, Raum 7.2.11.

Für wen:

Schulträger, Medienzentren, Schulleiter und Medienbeauftragte

Experte:

Michael Weißer, Medienpädagoge und Leiter diverser medienpädagogischer Projekte. Zum Expertenprofil

Anmeldung

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme an unseren Workshops ist für Sie kostenlos. Die Organisation ist jedoch für uns mit einigem Aufwand verbunden. Wir bitten daher ausschließlich verbindliche Anmeldungen abzusenden.

Legen Sie jetzt mit Ihrem Medienentwicklungsplan los!

Hier können Sie den kostenlosen Leitfaden anfordern.

Jetzt Anfordern