Digitale Bildung in der Praxis.

Das Netzwerk Digitale Bildung lädt Sie ein zum Workshop „Wie profitieren Bayerns Schulen vom Digitalpakt?“

Bayern kann sich insgesamt – inklusive des obligatorischen Eigenanteils von zehn Prozent – auf circa 850 Millionen Euro Investitionsvolumen aus dem Digitalpakt freuen. Nach Angaben des Bayerischen Staatsministerium für Unterrricht und Kultus, liegt der Anteil an digitalen Klassenzimmern bei zehn Prozent und nur jedes zweite Klassenzimmer verfügt derzeit über drahtlosen Internetzugang.

Erörtern Sie mit unseren Expertinnen und Experten Digitale Bildungskonzepte für Entscheidungsträger in Schulbehörden und Schulen. Holen Sie sich Hinweise und Werkzeuge, wie Sie als Schulträger, Schulleiter, Pädagogen oder IT-Verantwortliche an Schulen und im kommunalen Bereich, die Herausforderungen der digitalen Zukunft am besten meistern.

Jetzt anmelden

Agenda

Infrastruktur, Technologie, Service.

Wie Sie vom Netzwerk mit W-LAN über interaktive
Tafelsysteme bis zur Einbindung mobiler Endgeräte
das digitale Klassenzimmer zentral managen und
einfach den dauerhaften Betrieb sichern.

Aus- und Weiterbildung, Pädagogik und Didaktik.

Wie mit digitalen Werkzeugen handlungs- und entwicklungsorientierter Unterricht garantiert werden kann.

Beschaffung.

Wie Sie Investitionen in DIGITALE BILDUNG nachhaltig und zukunftssicher planen, mit welchen Fördermittel Sie finanzieren können.

Medienentwicklungsplan.

Systematische Grundlagen eines Medienplans und wie Sie Ihr Kollegium auf den Unterricht mit digitalen Medien vorbereiten und weiterbilden können.

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen zum Workshop:

Anja Dorsemagen

Tel: 06151 – 9768-0
Mail: ad@speedpoint.de

Unsere Workshopreihe findet jeweils nachmittags an 20 Standorten in Bayern statt.
Bitte wählen Sie im Anmelde-Formular die gewünschte Veranstaltung aus.

Wir freuen uns auf Sie.

Anmeldung zum Workshop „Wie profitieren Bayerns Schulen vom Digitalpakt?“

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme an unseren Workshops ist für Sie kostenlos. Die Organisation ist jedoch für uns mit einigem Aufwand verbunden. Wir bitten daher ausschließlich verbindliche Anmeldungen abzusenden.