Home » Das Netzwerk » Partner

Unsere Partner
im Netzwerk Digitale Bildung.

Das Netzwerk Digitale Bildung wird von verschiedenen Partnern aus der Wirtschaft getragen. Neben einer finanziellen Unterstützung bringen Sie sich mit ihrer fachlichen Expertise im Bereich Digitale Bildung ein.

Bildung neu denken und Talente wecken.

Seit 30 Jahren entwickelt SMART Technologies professionelle Lernwerkzeuge für zeitgemäßen Unterricht. Streng nach der Maßgabe „Pädagogik vor Technik“ baut das Unternehmen Geräte und Software nach den Anforderungen von Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern.

Mehr Informationen
Der Spezialist für Audio- und Videolösungen.

Bei Jabra dreht sich seit jeher alles darum, den Alltag in der Arbeitswelt mit cleverer Technologie zu verbessern. Tatsächlich gibt es viele Parallelen zwischen der modernen Berufswelt und dem Bildungsbereich. Jabra will dabei helfen, die Digitalisierung im Bildungsbereich voranzutreiben – zum Beispiel mit Beratung rund um Audio und Video für Homeschooling und hybride Klassenräume.

Mehr Informationen
Partner für die nachhaltige Digitalisierung in Schulen.

Seit über drei Jahrzehnten arbeitet Intel mit Schulen, dem Bund und den Ländern zusammen, um im Bildungssektor Bewusstsein für die technologische Transformation zu schaffen. Außerdem unterstützt Intel Schulen und Schulträger beim Einsatz von Technologien in allen Unterrichtsformen und bietet verschiedene Programme an, um Lernende und Lehrende fit für die digitale Zukunft zu machen.

Mehr Informationen
Einzigartige WLAN-Erfahrungen für digitale Bildung.

Der Konnektivitäts- und Netzwerkexperte CommScope definiert die Zukunft neu – mit drahtgebundener und drahtloser Kommunikation. Um den Anforderungen einer zunehmend digitalen Gesellschaft gerecht zu werden, müssen Netzwerke robust und zuverlässig sein, sich aber auch weiterentwickeln können, gerade im Bildungsbereich…

Mehr Informationen
Partner für eine ganzheitliche digitale Schulentwicklung

Als Experten für Projekt-, Prozess- und Barrieremanagement begleitet das Deutsche Dialog Institut seit über 25 Jahren öffentlich-rechtliche Institutionen bei der zielgerichteten Strukturierung und Abwicklung von Multi-Akteurs-Prozessen wie der digitalen Transformation.

Mehr Informationen
Deutscher Lehrerverband

Der Deutsche Lehrerverband ist ein weltanschaulich neutraler, überkonfessioneller und parteipolitisch unabhängiger Dachverband. Mit seinen fünf Mitgliedsverbänden vertritt er ca. 165.000 Lehrerinnen und Lehrer in der Bundesrepublik Deutschland.

Mehr Informationen
Die Lernräume der Zukunft.

Das Future Learning Lab der Pädagogischen Hochschule in Wien zeigt wie neue Lernräume aussehen und wie sie von Lehrenden und Lernenden genutzt werden können. Hermann Morgenbesser koordiniert die Gestaltung, Umsetzung und Nutzung. „Analog zu bleiben, ist keine Option“, sagt er „auch wenn es eine Anstrengung bedeute, digital zu werden.“

Mehr Informationen
Martin Breier
Martin Breier

Möchten auch Sie Partner des Netzwerk Digitale Bildung werden?.

Sprechen Sie mich gerne an, wir finden eine Lösung, wie wir Sie und Ihre Botschaft in unserem Netzwerk integrieren können.

Steffen Guschmann

Steffen Guschmann

Experte für Informationstransfer und Kommunikation
Als Projektleiter des Netzwerk Digitale Bildung regt er seit 2015 dazu an, Digitale Bildung und die Zukunft des Lernens aktiv mitzugestalten.

Jetzt E-Mail schreiben

Möchten auch Sie Partner des Netzwerk Digitale Bildung werden?.

Sprechen Sie mich gerne an, wir finden eine Lösung, wie wir Sie und Ihre Botschaft in unserem Netzwerk integrieren können.

Steffen Guschmann

Förderpartner werden

Steffen Guschmann, Experte für Informationstransfer und Kommunikation. Als Projektleiter des Netzwerk Digitale Bildung regt er seit 2015 dazu an, Digitale Bildung und die Zukunft des Lernens aktiv mitzugestalten.

Jetzt E-Mail schreiben